Bryce Canyon im April 2008

Der Bryce-Canyon-N.P. liegt im Südwesten Utahs in einer Höhe von 2400 bis 2700 Metern. Wind, Wasser und Eis erodierten die Kante des Plateaus zu großen Amphitheatern mit bizarren Felsnadeln, die eine Höhe von bis zu 60 Metern erreichen. Es entstanden einzigartige geologischen Strukturen, so genannte Hoodoos.